Über Uns

Die Volksschule Pettenbach führt aktuell 13 Klassen mit insgesamt 258 Kindern.

Im Jänner 2018 sind wir in das neu renovierte und adaptierte denkmalgeschützte Schulgebäude eingezogen. Wir genießen die gut ausgestattete Lernumgebung und vorallem auch den großzügigen Kreativ- und Werkraum, sowie den Multifunktionsraum im ersten Stock des Zubaus.

 

Morgenaufsicht/Mittagsaufsicht

Gegen Voranmeldung werden die Kinder ab 6.40 Uhr und bis maximal 12.40 Uhr im Schulhaus beaufsichtigt.

 

Unterricht

  • Alternative Form der Leistungsbeurteilung in der Grundstufe 1 (betrifft die Vorschulstufe, sowie die erste und zweite Schulstufe - in der dritten Schulstufe kann die alternative Beurteilung im Klassenforum beschlossen werden.)
  • Zwei jahrgangsgemischte Integrationsklassen (Schulstufe 0-4 werden gemeinsam unterrichtet)
  • Schulautonomer Stundenplan:
    • 2 Stunden Bildnerische Erziehung in der 3. Schulstufe   
    • 2 Stunden Englisch in der 4. Schulstufe
  • Integrative Vorschulstufe - es gibt keine Vorschulklasse - Kinder der Vorschulstufe werden integrativ betreut.

 

Schulordnung

  1. Ich bemühe mich freundlich zu sein und vergesse auch das Grüßen nicht.
  2. Im Schulhaus trage ich Hausschuhe.
  3. Am Gang und auf der Stiege bemühe ich mich langsam und leise zu gehen.
  4. Um 7.40 bin ich in der Klasse und bereite mich auf den Unterricht vor.
  5. Ich esse in der großen Pause meine Jause auf dem Platz.
  6. Ich halte die Toilette sauber und wasche mir nach dem Klogehen die Hände.
  7. Abfälle werfe ich in die dafür vorgesehenen Behälter.
  8. Mit den Dingen in der Schule gehe ich achtsam um.

Ich helfe mit, dass es in der Schule für alle angenehm ist!

 

Schulbibliothek

Im Gebäude der Neuen Mittelschule ist eine große und umfangreiche Schulbibliothek eingerichtet. Die SchülerInnen beider Schulen können sich dort Bücher ausleihen und zum Lesen mit in die Klassen bzw. auch mit nach Hause nehmen.

 

Bewegte Pause

Jede Klasse hat zweimal pro Woche die Möglichkeit die 10-Uhr-Pause im Turnsaal oder bei Schönwetter im Freien zu verbringen.

 

Wir sind eine Besuchsschule

StudentInnen der Pädagogischen Hochschulen absolvieren in unserem Haus ihre Tages- und Blockpraktika. Außerdem kommen immer wieder interessierte KollegInnen anderer Schulen um bei uns zu hospitieren.

 

Schuljause und Mittagessen

  • Ca. alle 2 Monate gibt es die Möglichkeit Milch, Kakao oder Trinkjoghurt vom Bauernhof zu bestellen.
  • Jeden Freitag bietet die Bauernschaft eine gesunde Jause an.
  • Mittagessen gibt es von Montag bis Donnerstag im Speisesaal der Neuen Mittelschule.

 

Schulärztin

Liebe Eltern!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Mein Name ist Dr. Veronika Werner-Tutschku. Ich bin Ärztin für Allgemeinmedizin und als Schulärztin für die Volksschule und Neue Mittelschule in Pettenbach tätig.
Zu meinen Aufgaben zählen die Beratung von SchülerInnen, Eltern und Lehrkräften bei gesundheitlichen Fragen, die den Schulbesuch betreffen und bei Fragen der Gesundheitserziehung, sowie die Mitwirkung bei vorbeugenden Maßnahmen.
Ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit ist die jährliche Reihenuntersuchung aller Schüler, die durch das Ausfüllen des Elternfragebogens erleichtert wird.
Über gesundheitliche Probleme, die mir bei der Untersuchung auffallen, werde ich Sie als Eltern bzw. Erziehungsberechtigte mittels Elternmitteilung schriftlich informieren.
Außerdem nehme ich mir für ein beratendes Gespräch mit Ihnen als Eltern gerne Zeit.
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und danke Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.

 

Caritas Schülerhort

Im Schulzentrum sind zwei Hortgruppen direkt integriert.

http://hortpettenbach.jimdo.com/

 

Die Volksschule Pettenbach ist seit September 2010 Zertifizierte "EIGENSTÄNDIG WERDEN Schule"